Willkommen auf den Internetseiten von
vita-init
Jürgen Elsen, Unternehmen im KRD

vita-init u. zustimmen (siehe oben)
hier zur Website: chakra-erleben.de
hier zur Website: erlebnis-qigong.de
hier zur Website: sinnbilden.de
Mit Benutzung dieser Website, sowie den eventuell daraus resultierenden Vereinbarungen, besitzen Sie eine temporäre Zugehörigkeit zum Königreich Deutschland und sind damit einverstanden.
Sie erkennen für diese Zeit die Verfassung des Königreiches Deutschland an. Ihnen entstehen durch die Zugehörigkeit keine Kosten.
OK
mehr dazu
Unbenannte Seite
Behandlungen | Reiki

Aktivierung der (Selbst)Heilungskräfte durch Handauflegen. Unbewusst halten wir Menschen oft auf schmerzende Stellen an unserem Körper unsere Hand.

Über die Hände, (Handinnenflächen = Handchakren) können wir in der Tat die Selbstheilungskräfte aktivieren - allein die Wärme der Hände wirkt oft schon wohltuend. Schließlich beruht die heilende Wirkung jeder Art von mit den Händen getätigter Massage auf diesen die Lebensenergie positiv unterstützende Art von Kräften, welche von den Handchakren ausgehen.

Reiki basiert auf den traditionellen Ritualen nach Dr. Mikao Usui, der diese am Ausgang des 19. Jhdt. entwickelte bzw. wiederentdeckte. Er gilt als Initiator eines Reiki-Netzes über deren »Eingeweihte« die Weitergabe des Impulses, die Öffnung zu dieser Energie, an kommende Schüler wiederum durch eine solche Reiki-Einweihung weitergegeben wird. Heute praktizieren mittlererweile mehrere Millionen Menschen weltweit nach den Ritualen von Mikao Usiu Reiki. Hierdurch ist eine Netzarbeit entstanden, die durch und aber auch für jeden Einzelnen, der mit dieser Energie arbeitet, verstärkt wird.

weitere Überblickinfos: wikipedia.de
Literatur: »Das Herz des Reiki«, W.Distel,W.Wellmann, Goldmann TB

Behandlungsweise:
vorzüglicherweise im Liegen, Körperkleidung wird bis auf evtl. störende Dinge, wie Ohrringe, Uhren etc. angelassen. Nach einer kurzen Entspannungseinstimmung (welche den Menschen aus seinen mentalen und seelischen Störstrukturen herausholt und seinen Herzraum öffnet) erfolgt entweder eine Grundbehandlung: alle Reikipositionen werden durchlaufen - oder eine intuitiv fokussierte Behandlung. Die Hände werden dabei mit leichtem, kaum spürbaren Druck - oder auch ohne Berührung - auf entsprechende Körperareale aufgelegt bzw. darübergehalten.

Durch die mit den Kräften der inneren Liebe und des Vertrauens erfolgte Einstimmung und Öffnung für die Lebensenergie kann diese nun in ihrer »Selbstverständlichkeit« fließen - d.h. »der Körper« fängt an, sich aus seiner höheren Weisheit heraus zu regenerieren, zu heilen.

Wahrnehmungen und Wirkungen während einer Reiki-Behandlung

  • tiefer Entspannungszustand
  • Fluten von Wärme über den ganzen Körper oder einzelne Gebiete desselben in rhythmischen oder pulsierenden Wellen/Phasen
  • Abgang von Schmerzen
  • intensiv erlebte Lichterfahrung und liebevolle Stimmungsphasen
  • Lösen, Gehenlassen von alten seelischen Strukturen
  • Gefühle von Dankbarkeit und Liebe und des Sich-Selbst-Vergeben-Könnens

Wahrnehmungen nach einer Reiki-Behandlung

  • Zunahme an Gelassenheit und Vertrauen in das Sein
  • weniger Stress und Angstanfälligkeit
  • Schmerzen bleiben aus
  • gegebenenfalls verschwinden Krankheitssymptome
  • ich fühle mich lebendiger und freier

Wirkungen allgemein

  • tiefe Entspannung
  • Harmonisierung und Stärkung der Lebenskräfte, sodaß das Immunsystem positiv unterstützt wird und in der Folge Krankheiten gelindert werden können
  • das Befreien aus alten zwanghaften Denk- und Verhaltensstrukturen

Kosten einer Behandlung

auf freiwilliger Spendenbasis

Reiki-Einweihung

Ich führe keine Reiki-Einweihungen durch - allerdings besteht auf Wunsch und bei entsprechenden Voraussetzungen die Möglichkeit einer speziellen Einweihung. Diese Einweihung kann im Rahmen einer gegebenen Behandlung oder Einzelberatung stattfinden und ist kostenlos!

Meine Reiki Einweihung in den Meistergrad war am 15.Oktober 1999 und wurde durch Hartmut Padberg (Reikiakademie Hamburg) erteilt.

Behandlungen | Cranial

Der Schwerpunkt dieser Behandlung liegt auf Ausrichtung, Entkrampfung und dem freien Energiefluss im Kopf-, Wirbel- und Beckenbereich.
Diese Bereiche werden auf sanfte Weise ausgeglichen (z.B. Rechts-Links-Differenzen). Eine zentrale Rolle spielt dabei der sogenannte Liquor, eine klare Flüssigkeit, in der z.B. das Gehirn schwimmt, die aber auch in rhythmischen Schwingungen durch die Wirbelkanäle bis zum Becken hinunter pulsiert, so dass z.B. der Kopf zwischen 6 und 12 mal pro Minute größer und wieder kleiner wird.

John E.Upledger, Doktor der osteopatischen Medizin, erforschte solche Zusammenhänge, die er in dem Begriff: »Kraniosakralsystem« zusammenfaßt.

Chris Griscom hat am Light Insitute in New Mexiko dieser Form der Therapie ihre eigenen »feinstofflichen Erfahrungen und Erkenntnisse« hinzugefügt und das sogenannte »Cranial« entwickelt: eine vorgegebene Folge von 32 Behandlungsgriffen bzw. -stellungen, die entsprechend der Wahrnehmung am Behandelnden variiert werden.

Meine Ausbildung in »Cranial Sacral Therapyst« nach Griscom machte ich im Jahre 1998 am Institute Lightconnection in Hamburg.

Behandlungsweise:
überwiegend im Liegen, Körperkleidung wird bis auf evtl. störende Dinge, wie Ohrringe, Uhren etc. angelassen. Es werden die 32 Behandlungsgriffe/-stellungen durchlaufen, welche überwiegend am Kopf stattfinden.

Wahrnehmungen und Wirkungen während einer Cranial-Behandlung

  • tiefer Entspannungszustand
  • der Körper fühlt sich leicht an
  • Abgang von Schmerzen
  • intensiv erlebte Lichterfahrungen
  • Lösen von Verkrampfungen, Körper und Seele fühlen sich befreit an

Wahrnehmungen nach einer Cranial-Behandlung

  • wohltuende Distanz zum Alltagsleben
  • weniger Stress und Angstanfälligkeit
  • Schmerzen bleiben aus
  • gegebenenfalls verschwinden Krankheitssymptome
  • der Gang ist beweglicher und leichter, die Haltung ist aufrechter und »heller«

Wirkungen allgemein

  • positive Wirkung auf Nervensystem (sedierend)
  • Stärkung des Immunsystems
  • positive Wirkung auf Gefäß- und Lymphsystem
  • Harmonisierung von Atmung
  • Harmonisierung im endokrinen System (Drüsen)

Kosten einer Behandlung

auf freiwilliger Spendenbasis


Behandlungen | intuitive Massage

die intuitive Massage ist in erster Linie eine Entspannungs-/Wohlfühlmassage, in der Elemente des Reiki und der Cranial-Behandlung vorkommen können.

Durch rhythmisch, dynamisierend Massage-Bewegungen wird der Zellstoffwechsel vor allem im Binde- und Muskelgewebe angeregt. Durch Wärme- und Energiefocusing auf »Schwachstellen des Körpers« werden diese wieder mehr in die Heilprozesse des Körpers integriert.

Die intuitive Massage kann sich somit auf bestimmte Körperzonen konzentrieren, aber auch als Ganzkörper-Massage durchgeführt werden.

Die intuitive Massage richtet sich ganz nach den aktuellen Befindlichkeiten und Wünschen des Klienten aus - so kann sie je nach dem mehr erfrischend, entspannend, beruhigend oder aktivierend sein.

Bei der intuitiven Massage zeigt der Körper des Klienten mir unmittelbar, was ihm gut tut und was nicht.

Die intuitive Massage wird so als äußerst angenehm und wohltuend empfunden.



Behandlungen | Chakra Focusing

wie der Name schon anklingen läßt, stehen in dieser Behandlung die sieben Haupt-Energiezentren (Chakren) im Mittelpunkt.

Behandlungsweise:
Der Klient liegt mit geschlossenen Augen und in Rückenlage auf einer bequemen Liege und lauscht meinen einleitenden Worten zu der Behandlung. Danach werden in einzelnen, nacheinander abfolgenden Einstimmungen die Chakren von unten nach oben durchlaufen.
Diese Einstimmungen geschehen durch eine speziell entwickelte Chakra-Musik und durch eine kraftvolle und eigens entwickelte Chakra-Energie-Poesie, wobei die Energiezentren zuden durch Handüberlagerung über den einzelnen Chakren weiter aktiviert werden.

Die Dauer der Erstbehandlung beträgt 2 Stunden - eine kürzere Behandlung ist erst nach dieser ersten Behandlung möglich.

Wahrnehmungen und Wirkungen während eines Chakra Focusing

  • tiefer Entspannungszustand
  • die Chakren werden je nach persönlicher Entwicklungsstufe entsprechend tief erlebt
  • Einkehr einer höheren Harmonie, Befriedung mit dem Eigen- und Weltensein
  • je nach Entwicklungsstand der Seele können tiefgreifende Erkenntnisse auftauchen

Wahrnehmungen nach eines Chakra Focusing

  • wohltuende Distanz zum Alltagsleben
  • weniger Stress und Angstanfälligkeit
  • neue Perspektive zum Sein
  • Ausgeglichenheit und Liebefähigkeit nehmen zu
  • Erfahrung einer »göttlichen Dankbarkeit«

Wirkungen allgemein

  • mehr in sich selbst und in der Welt gegründet sein
  • eigene Impulse besser wahrnehmen können
  • mehr tun wollen und tun können aus eigenen Impulsen heraus
  • Harmonisierung von Wahrnehmung und Handlung
  • Harmonisierung des endokrinen Systems (Drüsen)
  • besser abgrenzen können, von dem was gut tut und dem, was nicht gut tut.

Kosten einer Behandlung

auf freiwilliger Spendenbasis



Handeln aus Erkenntnis.

Ich möchte mit meinem Handeln und Sein das fördern, was meinem eigenen und aber auch dem Wohlbefinden aller dient.
Das eigene Denken und Handeln mit dem Herzen zu prüfen, bedeutet in der Wahrnehmung des Hier und Jetzt und frei von Gedankenimplantaten zu sein (von denen mein Verstand mir nur suggeriert, es seien meine eigenen) - diese sind also Übernahmen fremden, nicht auf der Grundlage der eigenen Wahrnehmung erworbenen »Wissens«.

In die eigene Souveränität treten, die innere Königschaft antreten: Meine Tätigkeit stelle ich aus diesen und aus den unten angedeuteten Gründen in den Rechtsrahmen des Königreich Deutschland, dessen Rechtsgrundlage seine demokratische Verfassung ist.
Interaktionen innerhalb dieser Internetrepräsentanz basieren auf dem Rechtsrahmen im Königreich Deutschland.

Ich freue mich, mit Menschen interagieren zu düfen, die den Mut haben, tatsächlich zu-Frieden zu leben.

Da ich nicht das unterstützen möchte, von dem ich erkannt habe, es erzeugt großes Leid für Mensch und/oder Natur, gilt es Alternativen zu schaffen.
Meine Beobachtungen im bestehenden BRD-System haben zur Erkenntnis:

Die Natur als großer Lehrmeister zeigt uns, wie sie Neues in die Welt bringt: ein neuer Baum wächst nicht auf dem Stamm eines Alten.
Neue Pflanzen wachsen empor, bevor das Alte vergeht. Das neue Leben wird nicht durch das Alte bekämpft!

Wer auf einem Dampfer ist und glaubt, er könne durch Transformation und Innovation in Kajüten etwas am Kurs des Dampfers ausrichten, macht sich selbst etwas vor.

Es geht um die neue Pflanze, bzw. einen neuen Dampfer, zukunftsorientiert und im Sinne des Wohlbefindens aller.
Eine solche Alternative (neue Pflanze) - und man mag mir gerne davon andere zeigen - habe ich bei den Menschen bzw. im »Königreich Deutschland« gefunden.
Hierzu habe ich auch einen Videobeitrag verfaßt.